Ladungssicherung mit Staupolstersäcken

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Staupolstersäcke eignen sich ideal für die formschlüssige Ladungssicherung in Containern, Schiffen und natürlich auf dem LKW.

Staupolstersäcke für die Ladungssicherung

Staupolstersäcke dienen der Sicherung Ihrer Ladung, was mit den Staupolstersäcken von VerpackungPlus einfach umzusetzen ist. Staupolstersäcke werden in Zwischenräume Ihrer Paletten oder Stückgutladungen eingesetzt und mit Luftdruck in Sekundenschnelle aufgeblasen. Daduruch wird ein Verrutschen Ihrer Ladung und daraus resultierende Schäden sicher vermieden.

Unsere Staupolstersäcke bestehen aus einer Lage hochwertigem skandinavischen Kraftpapier (nassfest) und 3-fach coextrudierter PE-Folie. Die Anwendung erfolgt, indem das leere Staupolster zwischen der zu sichernden Ware platziert und anschließend mit Druckluft befüllt wird.


Je nach Ausführung und Abstand der zu füllenden Lücke ist eine Druckbelastbarkeit von bis zu 12,6 Tonnen möglich!

Staupolstersäcke eignen sich ideal für die formschlüssige Ladungssicherung in Containern, Schiffen und natürlich auf dem LKW. Staupolstersäcke für die Ladungssicherung Staupolstersäcke... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ladungssicherung mit Staupolstersäcken

Staupolstersäcke eignen sich ideal für die formschlüssige Ladungssicherung in Containern, Schiffen und natürlich auf dem LKW.

Staupolstersäcke für die Ladungssicherung

Staupolstersäcke dienen der Sicherung Ihrer Ladung, was mit den Staupolstersäcken von VerpackungPlus einfach umzusetzen ist. Staupolstersäcke werden in Zwischenräume Ihrer Paletten oder Stückgutladungen eingesetzt und mit Luftdruck in Sekundenschnelle aufgeblasen. Daduruch wird ein Verrutschen Ihrer Ladung und daraus resultierende Schäden sicher vermieden.

Unsere Staupolstersäcke bestehen aus einer Lage hochwertigem skandinavischen Kraftpapier (nassfest) und 3-fach coextrudierter PE-Folie. Die Anwendung erfolgt, indem das leere Staupolster zwischen der zu sichernden Ware platziert und anschließend mit Druckluft befüllt wird.


Je nach Ausführung und Abstand der zu füllenden Lücke ist eine Druckbelastbarkeit von bis zu 12,6 Tonnen möglich!

Zuletzt angesehen